21.02.2018
Baumfällarbeiten in der Nordweststadt
In der Grünverbindung zwischen der Bernadottestraße...
mehr
19.02.2018
Bäume gegen neuen Stadtteil
Die Bürgerinitiative „Brücke 71“ legt aus...
mehr
18.02.2018
Fünf neue Mehrfamilienhäuser
In die denkmalgeschützten Gebäude an der...
mehr
26.01.2018
Polizei eröffnet zweitgrößtes Revier
Von einem „Freudentag“ sprach Polizeipräsident...
mehr
24.01.2018
Die Netzwerkerin der Nordweststadt
Quartiersmanagerin Janina Korb bleibt im...
mehr
24.01.2018
Nordwestzentrum soll Begegnungsort für Senioren werden
Das Nordwestzentrum ist bereits heute ein...
mehr
17.01.2018
Sportlern vergeht die Lust am Schwimmen in der Titus-Therme
Die TG Römerstadt hat ihre Kooperation mit...
mehr
10.12.2017
Einbrecher entwenden Schmuck aus Juweliergeschäft - Zeugen gesucht!
In der Nacht am 08.12.2017 kam es im Nordwestzentrum...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Heddernheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Heddernheimer Bürgern. z.B.
Erfreulicher
LESERBRIEF AUS FNP von

Prof. Hans Mausbach Nordweststadt
mehr

Die Motzbox ist der Heddernheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Heddernheimer Bürger z.B.

 









19.04.2017

U3 fährt vom 24. bis 30. April nur bis Niederursel

Von Montag, 24. April, 5 Uhr, bis Sonntag, 30. April, kommt es wegen Gleisarbeiten zwischen Niederursel und dem Oberurseler Bahnhof zu Einschränkungen. Die Linie U3 fährt in diesem Zeitraum nicht zwischen den Stationen Niederursel und Oberursel Hohemark.

Die U3 fährt stattdessen zwischen Südbahnhof und Niederursel, die U8 zwischen Südbahnhof und Riedberg, die U9 ist mit Zwei-Wagen-Zügen im Einsatz. Die VGF setzt außerdem einen Ersatzverkehr mit Gelenkbussen ein, die zwischen Uni Campus Riedberg und Hohemark pendeln und auf diesem Weg die in der Nähe der U3-Stationen gelegenen Bus-Haltestellen anfahren. An der Station Niederursel besteht die Umsteigemöglichkeit zwischen der verkürzten U3 und den Ersatzbussen.

Ab 1. Mai fährt die U3 zunächst wieder auf ihrem gewohnten Linienweg. An diesem Feiertag wegen des internationalen Radrennens jedoch nur bis 8.30 Uhr. In den darauffolgenden sechs Stunden, also bis 14.30 Uhr, enden die Züge am Bahnhof in Oberursel. Es fahren von dort keine Bahnen nach Oberursel Hohemark. Die letzten planmäßigen Züge sind: ab Südbahnhof in Richtung Hohemark um 7.15 Uhr; von dort in Richtung Südbahnhof um 8.03 Uhr. Erste planmäßige Züge nach dem Radrennen: ab Oberursel Bahnhof in Richtung Hohemark um 14.42 Uhr; ab Hohemark in Richtung Südbahnhof um 15.03 Uhr.




zurück








Unsere Werbepartner:

Pietät Schüler

Frankfurter Sparkasse

FES







 
 
 

© 2013 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum