10.04.2019
Verkehrsunfall zwischen U-Bahn und Pkw - Zeugen gesucht
Am Freitagvormittag (05.04.2019) musste...
mehr
04.04.2019
Frühlingskonzert des Polizeichores Frankfurt am Main
Das traditionelle Frühlingskonzert der vier...
mehr
29.03.2019
Baumstark für Hessen: Zehn Bäume für die Schilasmühle
Niederursel (zmo) – Es war ein Tag zum...
mehr
29.03.2019
Bürgerverein Niederursel-Nordweststadt Uwe Stein wiedergewählt
Auf der Jahreshauptversammlung am 23....
mehr
28.03.2019
Kultur-Engel rollt durch die Nordweststadt
Der Engel der Kulturen soll den interkulturellen...
mehr
28.03.2019
Schutz vor überfluteten Kellern
In regenreichen Zeiten kann es am Urselbach...
mehr
13.03.2019
Shoppen unter Rauchschwaden
Das Nordwestzentrum in Heddernheim ist eines...
mehr
10.03.2019
Mehr bunte Häuser in der Nordweststadt
Der Ortsbeirat wünscht sich den Ausbau der...
mehr
09.03.2019
Mehr Radfahrer, weniger Autos in Frankfurt
Der öffentliche Nahverkehr rund um Frankfurt...
mehr
04.03.2019
Demolierter Platz in Niederursel
Der Ortsbeirat beklagt Schäden durch den...
mehr
02.03.2019
Unfall mit geklauten Auto
Am Abend des 28.02. baute ein Unbekannter...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Heddernheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Heddernheimer Bürgern. z.B.
Erfreulicher
LESERBRIEF AUS FNP von

Prof. Hans Mausbach Nordweststadt
mehr

Die Motzbox ist der Heddernheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Heddernheimer Bürger z.B.

 









06.05.2019

Mülltonnen und Sperrmüll brennen nieder

Am frühen Samstagmorgen haben im Bereich Gerhart-Hauptmann-Ring bzw. in der Straße Praunheimer Hohl diverser Sperrmüll und mehrere Mülltonnen gebrannt.

Zeugen meldeten die Brände bei der Feuerwehr. Das Feuer beim Sperrmüll beschädigte die Umzäunung des Ablageplatzes, beim Brand zweier Mülltonnen, wenige Meter weiter, wurde ein Stromkasten in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehr löschte alles ab. Den Brand einer 1.100 Liter Mülltonne in der Straße Praunheimer Hohl hatte hingegen niemand mitbekommen. Der Regen hatte das Feuer vermutlich gelöscht. Übrig blieb ein mit dem Straßenbelag verschmorter Brandschutt. Die Polizei geht in allen Fällen von einer vorsätzlichen Inbrandsetzung aus, durch die örtliche Nähe besteht dahingehend auch der Verdacht des Tatzusammenhangs.

Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer: 069 - 755 51599 auf.



Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle

zurück








Unsere Werbepartner:

Pietät Schüler

Frankfurter Sparkasse

FES







 
 
 

© 2013 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum