02.09.2021
Küche in Mehrfamilienhaus gerät in Brand
Gestern Vormittag (1. September 2021) geriet...
mehr
05.07.2021
Versuchte Geldautomatensprengung
Vergangene Nacht versuchten Unbekannte,...
mehr
21.06.2021
Alter Kran kommt weg
Nutzloser Ausleger am Praunheimer Walter-Schwagenscheidt-Platz...
mehr
15.06.2021
15-jährige Radfahrerin bei Unfall verletzt - Zeugen gesucht
Am heutigen Dienstagmorgen, den 15. Juni...
mehr
13.06.2021
Einst murmelnder Quell, jetzt stinkende Qual
Der Mühlgraben hat, im wahrsten Sinne des...
mehr
26.05.2021
Oberbürgermeister Feldmann besucht die Arche Nordweststadt anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens
Seit zehn Jahren ist die Arche Nordweststadt...
mehr
25.05.2021
Möglicher Gasgeruch im Umkreis von Niederursel aufgrund von Arbeiten an Odorierungsanlage
Da Erdgas von Natur aus geruchlos ist, werden...
mehr
25.05.2021
Die Arche ist eine wichtige Stütze für Familien
Seit zehn Jahren ist die Arche Nordweststadt...
mehr
25.05.2021
Frankfurt und die Elektroroller: Feste Parkzonen gegen das Chaos
Elektro-Tretroller sind in Frankfurt allgegenwärtig....
mehr
10.05.2021
Am Ende fällt der Brückendamm
Sägen kreischen, Wasser spritzt und unter...
mehr
09.05.2021
Blumen als Zeichen gegen das Vergessen – 8. Mai
Zum Gedenken an den 8. Mai, den Tag der...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Heddernheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Heddernheimer Bürgern. z.B.
Erfreulicher
LESERBRIEF AUS FNP von

Prof. Hans Mausbach Nordweststadt
mehr

Die Motzbox ist der Heddernheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Heddernheimer Bürger z.B.

 









05.11.2021

Leuchtende Kinderaugen beim Martinsfeuer im Martin-Luther-King-Park

Quartiersmanagement sucht Freiwillige, die Martinsbrötchen backen.
Am Donnerstag, 11. November 2021 um 18.11 Uhr, lädt das Quartiersmanagement Nordweststadt der Diakonie Frankfurt und Offenbach herzlich zum  Martinsfeuer in den Martin-Luther-King Park, F-Niederursel, ein.

Da leuchten nicht nur Kinderaugen: Ob Jung oder älter, am Martinstag singen viele alte und neue Martinslieder und genießen die Wärme des prasselnden Lagerfeuers.  Treffpunkt für alle, die dabei sein möchten, ist die große Wiese am Senioren-Fitnessparcour im nördlichen Teil des Martin-Luther-King-Parkes (Bushaltestelle Eduard-Bernstein-Weg).

„Wir kommen am großen Martinsfeuer zusammen, singen mit musikalischer Begleitung Martinslieder und genießen den Abend bei Musik, Feuer, heißen Getränken und Martinsbrötchen“, sagt Janina Korb, Quartiersmanagerin des Diakonischen Werkes für Frankfurt und Offenbach.

Wer gerne eine Laterne selbst basteln möchte, kann dies am Montag, 8. November 2021, von 15-17 Uhr mit Mama, Papa oder einer anderen Begleitperson im Tassilo-Sittmann-Haus, Gerhart-Hauptmann-Ring 398, tun. Material ist dort vorhanden. Vorherige Anmeldung unter 0163 3125515 oder nordweststadt@frankfurt-sozialestadt.de notwendig.

Das Quartiersmanagement Nordweststadt bittet darum, für das Martinsfeuer kleine Martinsbrötchen zu backen, die beim Martinsfeuer verteilt und miteinander geteilt werden. Das Rezept gibt es beim Quartiersmanagement Nordweststadt. Um die Aktion zu koordinieren bittet Quartiersmanagerin Janina Korb um eine kurze Rückmeldung, wer backen möchte unter Telefon: 0163 3125515 oder E-Mail nordweststadt@frankfurt-sozialestadt.de




zurück








Unsere Werbepartner:

Pietät Schüler

Frankfurter Sparkasse

FES







 
 
 

© 2013 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum