03.05.2020
Mehr Müll seit Beginn des Lockdown auf Straßen, in Parks und Grünanlagen
Es ist unübersehbar: Mit Beginn des durch...
mehr
01.05.2020
Städtische Museen und das Institut für Stadtgeschichte bereiten sich auf Wiedereröffnung vor
Die städtischen Museen und das Institut...
mehr
24.04.2020
Förderprogramm ‚Frankfurt frischt auf‘ finanziert Begrünungen
Die Freibäder mit ihren Liegewiesen bleiben...
mehr
09.04.2020
Übersicht Liefer- und Abholdienste für Heddernheim, Niederursel, Praunheim und Eschersheim
Hier ist der Anfang einer Liste der Gewerbetreibenden...
mehr
09.04.2020
Stress in der Familie? Wir helfen!
Familien sind in der aktuellen Coronakrise...
mehr
24.03.2020
Allgemeinverfügung für die Stadt Frankfurt am Main von Montag, 23. März
Vorerst bis zum Sonntag, 19. April, gelten...
mehr
23.03.2020
Maßnahmen der ABG zum Schutz der Mieter und Mitarbeiter in der Corona-Krise
„Die ABG Frankfurt Holding steht in dieser...
mehr
23.03.2020
Oberbürgermeister Feldmann und Gesundheitsdezernent Majer: ´Hamsterkäufe nicht mehr zulässig´
Die Stadt Frankfurt am Main will sogenannte...
mehr
22.03.2020
DRIVE IN beim Lahmen Esel
Ab sofort bieten wir leider keinen Lieferservice...
mehr
14.03.2020
Wo drückt Sie der Schuh?
Unter diesem Motto lädt die SPD Nordweststadt-Niederursel...
mehr
14.03.2020
Niederursel: Zwei 95-Jährige Frauen bestohlen
Am Nachmittag des 11. März 2020 wurden in...
mehr
14.03.2020
Bagger rollen am Stockborn
Der Abriss des alten Schulungszentrums hat...
mehr
10.03.2020
Tag der offenen Tür
Die Naturheilpraxen am Hammarskjöldring...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Heddernheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Heddernheimer Bürgern. z.B.
Erfreulicher
LESERBRIEF AUS FNP von

Prof. Hans Mausbach Nordweststadt
mehr

Die Motzbox ist der Heddernheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Heddernheimer Bürger z.B.

 









01.04.2009

Internetcafé statt Bankfiliale

Vor gut einem Jahr ist die Frankfurter Sparkasse aus Niederursel weggezogen. Seitdem steht der Laden am einstigen Tankstellendreieck leer. Was geblieben ist, ist der Geldautomat. Das wird er auch, egal wer dort einzieht.

Gerüchten zufolge soll sich dort eine Spielothek niederlassen. Doch noch ist nichts unterschrieben, wie Hans Peter Hähnlein, Geschäftsführer der Inovalis Asset Management GmbH, auf Nachfrage betont.

Die Inovalis kümmert sich um die Vermietung der Liegenschaft. Hähnlein teilt mit, dass die Spielkasino-Kette «Saturn Spielotheken GmbH & Co. KG» Interesse bekundet habe. Ebenso eine Drogeriekette. «Wir führen derzeit Verhandlungen, ich denke, in einem Monat sollte die Entscheidung endgültig gefallen sein.»

Inovalis bemühe sich um eine «vernünftige Nutzung». «Was wir nicht wollen, ist ein Geschäft, das nicht ins Umfeld passt.» So sei zum Beispiel die Anfrage eines Sexshops abgelehnt worden; auch eine Dönerbude komme nicht in Frage. Hähnlein hätte es gerne gesehen, wenn sich ein Arzt in der ehemaligen Bank-Filiale niedergelassen hätte – oder ein Juwelier. «Aber da gab es kein Interesse.» Die Spielkasino-Kette habe sich hingegen zu einem interessanten Mieter entwickelt, zumal sie «mehr ein Internetcafé» plane, das man erst ab 21 Jahren betreten dürfe. «Es gibt Ketten, die ziehen ein schlimmeres Publikum an», sagt Hähnlein. sim




zurück








Unsere Werbepartner:

Pietät Schüler

Frankfurter Sparkasse

FES







 
 
 

© 2013 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum