20.07.2018
Mehr Wohnraum, weniger Läden
Ortspolitiker sorgen sich um die Nahversorgung in der Nordweststadt und der Römerstadt.
mehr
20.07.2018
Mehrere Brandeinsätze beschäftigten die Feuerwehr seit dem gestrigen Abend
Seit dem gestrigen Abend hatte die Feuerwehr mehrere Bände im Stadtgebiet zu löschen. Zuerst brannten am Abend gegen 19:00 Uhr mehrere Müllbehälter auf der Kurmainzer Straße in Höchst.
mehr
12.07.2018
Anwohner klagen über vermüllte Ecken
Anwohner und Politik klagen im Frankfurter Nordwesten über illegale Sperrmüllablagerungen und Dreck. Vor allem die Nordweststadt bereitet dabei Sorgen.
mehr
03.07.2018
Mit Teamgeist und Engagement
Nach elf Jahren hört Monika Schmidt-Dietrich als Leiterin der Ernst-Reuter-Schule in Niederursel auf. Zufrieden blickt sie zurück - einzig die sich hinauszögernde Schulsanierung bleibt eine offene Baustelle.
mehr
28.06.2018
Frischer Wind fürs alte Zentrum
17 Jahre Leerstand und Verfall haben eine Ende, endlich wird mit der Sanierung des denkmalgeschützten Gemeindezentrums im Gerhart-Hauptmann-Ring 398 begonnen. Das Sozial- und Kulturzentrum soll zum Treffpunkt im Stadtteil werden. Ein Verein und das Quartiersmanagement wollen die Räume gemeinsam mit Leben füllen.
mehr
23.06.2018
Nordwestzentrum: Vom Schrottplatz zur Shoppingmall
Es war ein Mammutprojekt und eine Erfolgsgeschichte, die vor 50 Jahren begann: 100 Millionen Mark kostete der Bau des am 4. Oktober 1968 eröffneten Nordwestzentrums. Oben gab es Geschäfte, soziale Einrichtungen, eine Feuerwache und ein Polizeirevier, durch den Untergrund rollte die erste Frankfurter U-Bahnlinie. Seitdem ist viel passiert . . .
mehr
19.06.2018
Weniger Diebe, mehr Prügelei
Das 14. Polizeirevier stellt die Kriminalstatistik für die nördlichen Stadtteile vor. Einbrücke und Diebstähle kommen seltener vor, dafür steigt die Anzahl der Körperverletzungsdelikte.
mehr
10.06.2018
Im Praunheimer Weg haben Unbekannte in der Nacht von Freitag auf Samstag (09. Juni 2018) mehrere Mülltonnen in Brand gesteckt.
Gegen 01.40 Uhr standen drei 110 Liter große Mülltonnen, die zur Leerung am Straßenrand abgestellt waren, in Vollbrand.
mehr
14.05.2018
Kampf gegen den Eichenprozessionsspinner geht weiter
Nachdem das Grünflächenamt bereits Anfang Mai den Eichenprozessionsspinner im Frankfurter Stadtwald vorsorglich bekämpft hat, ist nun das Stadtgebiet dran. An Straßen, Schulhöfen und Spielplätzen sollen in den nächsten Tagen die Raupen mit dem komplizierten Namen mit einem biologischen Spritzmittel besprüht werden. Das ist für Menschen völlig unbedenklich, teilt das Grünflächenamt mit.
mehr
14.05.2018
26-Jähriger ausgeraubt
Auf dem Heimweg wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein 26-Jähriger im Weißkirchener Weg überfallen. Der Räuber flüchtete anschließend mit seiner Beute.
mehr
02.05.2018
Gegner des neuen Stadtteils schließen sich zusammen
Das neue „Aktionsbündnis Graswurzeln“ richtet sich gegen das von OB Peter Feldmann verkündete Ziel, bezahlbare Wohnungen für alle Menschen in Frankfurt zu bauen.
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Heddernheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Heddernheimer Bürgern. z.B.
Erfreulicher
LESERBRIEF AUS FNP von

Prof. Hans Mausbach Nordweststadt
mehr

Die Motzbox ist der Heddernheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Heddernheimer Bürger z.B.

 









Kontakt zu Niederursel.com

Medienbüro Heddernheim
Geschäftstelle
Alt-Heddernheim 6
60439 Frankfurt am Main

Tel:069 951 597 20
Fax: 069 951 597 24


Email: info@Niederursel.com


 


Hier ist der richige Ort den Webmaster mal ein dickes Lob auszusprechen!

Sie können natürlich auch Anregungen oder Kritik los werden.

Name:

Email:

Betreff:



Nachricht:

Bei Nachrichteneingang werden wir uns bei Bedarf umgehend bei Ihnen melden.




zurück


















Unsere Werbepartner:

Pietät Schüler

Frankfurter Sparkasse

FES







 
 
 

© 2013 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum