08.12.2017
Keine neuen Attraktionen
Der Spielplatz am Kleinen Zentrum in Niederursel...
mehr
26.11.2017
Trauern mit Hammer und Meißel
Ein Bildhauer in Niederursel gestaltet Grabsteine...
mehr
23.11.2017
Eingeschalteter Herd setzt Küche in Brand
Höchstwahrscheinlich aus Unachtsamkeit bricht...
mehr
08.11.2017
Entscheidung über neuen Stadtteil verschoben
Das Frankfurter Stadtparlament wird frühestens...
mehr
26.10.2017
CDU informiert sich über Probleme der Alt-Niederursler
Was tun gegen rasende Autofahrer in Tempo-30-Zonen?...
mehr
25.10.2017
Besser einkaufen in Niederursel
Ein Rewe öffnet wieder in Alt-Niederursel....
mehr
23.10.2017
U-Bahn fährt nach Stromausfall wieder
Aufgrund eines Stromausfalls mussten an...
mehr
22.09.2017
Eschersheim/Niederursel/Praunheim: In letzter Minute Schaden verhindert
Die Polizei hat in letzter Minute bei drei...
mehr
17.09.2017
Frankfurter Kriminalpolizei warnt vor falschen Polizeibeamten
Am 13. September 2017 versuchten zwei Männer...
mehr
17.09.2017
Nordweststadt: Der Steg braucht eine Rampe
Der Heddernheimer Steg wird neu gebaut,...
mehr
17.09.2017
Festnahme bei Verkehrskontrolle
Zwei Männer sind bei einer Verkehrskontrolle...
mehr
13.09.2017
Stadt will Wandel im Kleinen Zentrum unterstützen
Die Zukunft des Kleinen Zentrums in der...
mehr
01.08.2017
Aufregung um Waschmaschinen
Trotz Verbot stellt ein Händler in Niederursel...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Heddernheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Heddernheimer Bürgern. z.B.
Erfreulicher
LESERBRIEF AUS FNP von

Prof. Hans Mausbach Nordweststadt
mehr

Die Motzbox ist der Heddernheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Heddernheimer Bürger z.B.

 









21.07.2006

Erfreulicher

LESERBRIEF AUS FNP von

Prof. Hans Mausbach Nordweststadt

Auf den Artikel „Dritter Investor ist gescheitert“ (7. Juli) über die Zukunft des Gemeindezentrums am Gerhard-Hauptmann-Ring in der Nordweststadt antwortet dieser Leser:

Wieder scheint ein Investor seine Baupläne aufgegeben zu haben. Vielleicht, weil an dieser Stelle Einfamilien-Reihenhäuser kaum zu verkaufen sind. Die Nachbarn und die Anwohner in der Nordweststadt, die sich in großer Zahl gegen den geplanten Abriss des Gemeindezentrums ausgesprochen und engagiert hatten, freuen sich und stellen fest, dass auf dem Gelände gar nichts mehr passiert. Ranken schlängeln sich aus dem Vorgarten allmählich hoch. die Sommersonne bescheint das denkmalschutzwürdige Bauensemble des international bekannten Städtebauers und Architekten Walter Schwagenscheidt. Das soll keine resignative Beschreibung sein, sondern Ausdruck der Freude, dass das architektonische Kleinod, das die Nordweststadt ziert, immer noch da ist.




zurück








Unsere Werbepartner:

Pietät Schüler

Frankfurter Sparkasse

FES







 
 
 

© 2013 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum