03.05.2020
Mehr Müll seit Beginn des Lockdown auf Straßen, in Parks und Grünanlagen
Es ist unübersehbar: Mit Beginn des durch...
mehr
01.05.2020
Städtische Museen und das Institut für Stadtgeschichte bereiten sich auf Wiedereröffnung vor
Die städtischen Museen und das Institut...
mehr
24.04.2020
Förderprogramm ‚Frankfurt frischt auf‘ finanziert Begrünungen
Die Freibäder mit ihren Liegewiesen bleiben...
mehr
09.04.2020
Übersicht Liefer- und Abholdienste für Heddernheim, Niederursel, Praunheim und Eschersheim
Hier ist der Anfang einer Liste der Gewerbetreibenden...
mehr
09.04.2020
Stress in der Familie? Wir helfen!
Familien sind in der aktuellen Coronakrise...
mehr
24.03.2020
Allgemeinverfügung für die Stadt Frankfurt am Main von Montag, 23. März
Vorerst bis zum Sonntag, 19. April, gelten...
mehr
23.03.2020
Maßnahmen der ABG zum Schutz der Mieter und Mitarbeiter in der Corona-Krise
„Die ABG Frankfurt Holding steht in dieser...
mehr
23.03.2020
Oberbürgermeister Feldmann und Gesundheitsdezernent Majer: ´Hamsterkäufe nicht mehr zulässig´
Die Stadt Frankfurt am Main will sogenannte...
mehr
22.03.2020
DRIVE IN beim Lahmen Esel
Ab sofort bieten wir leider keinen Lieferservice...
mehr
14.03.2020
Wo drückt Sie der Schuh?
Unter diesem Motto lädt die SPD Nordweststadt-Niederursel...
mehr
14.03.2020
Niederursel: Zwei 95-Jährige Frauen bestohlen
Am Nachmittag des 11. März 2020 wurden in...
mehr
14.03.2020
Bagger rollen am Stockborn
Der Abriss des alten Schulungszentrums hat...
mehr
10.03.2020
Tag der offenen Tür
Die Naturheilpraxen am Hammarskjöldring...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Heddernheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Heddernheimer Bürgern. z.B.
Erfreulicher
LESERBRIEF AUS FNP von

Prof. Hans Mausbach Nordweststadt
mehr

Die Motzbox ist der Heddernheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Heddernheimer Bürger z.B.

 









03.11.2010

Ebeling: Plan für Mosaikschule steht

Der Schock saß tief. Am täglichen Mittagessen soll der ersehnte Start des Ganztagsbetriebs in der Mosaikschule im nächsten Sommer wieder scheitern? Das könne nicht sein. «Sorgen Sie dafür, dass zum Schuljahresbeginn in der Mosaikschule irgendwo ein Teller Suppe über irgendeinen Tresen geht», forderte Frederike Levin, Vorsitzende Elternbeirätin der Schule für praktisch Bildbare, jetzt von Bildungsdezernentin Jutta Ebeling (Grüne), als beide in der Sitzung des Schulausschusses aufeinander trafen.

Zehn Jahre habe die Niederurseler Schule dafür gekämpft, Ganztagsschule zu werden. Lange ging das aus Platzgründen nicht. Nun wird in Nied ein zweiter Standort errichtet, im nächsten Schuljahr soll die Hälfte der jetzt 250 Schüler in den Neubau an der Birminghamstraße ziehen. Dann wollten auch die Niederurseler neu durchstarten. Mit ausreichend Platz und Ganztagskonzept.

Wozu eben auch die Mittagsversorgung gehört. Deshalb muss für eine Million Euro eine Cafeteria her. Die Nachricht, dass diese nun später kommt als bisher geplant, könnte alle Pläne zu Fall bringen.

Laut Ebeling soll das aber auf keinen Fall passieren. «Sie werden Ganztagsschule, da gibt es kein Vertun», beteuerte Ebeling. Das Geld sei da, die Cafeteria werde gebaut. Nur eben ein wenig später als bisher geplant. Grund dafür sind die veränderten Verfahren bei Bauvorhaben, denen sich der Magistrat verpflichtet hat, nachdem bei etlichen Projekten die Kosten aus dem Ruder gelaufen waren. «Es muss erst eine richtige Bau- und Finanzierungsvorlage erstellt werden. Ein schnelleres Verfahren, gibt es nicht mehr», erklärte die Stadträtin.

Deshalb schieben sich Baustart und Fertigstellung nach hinten. «Ich habe aber das Stadtschulamt beauftragt, mit der Schule eine Übergangslösung zu finden. Die Versorgung und somit der Ganztagsbetrieb für das nächste Schuljahr sind sicher», so Ebeling. ing




zurück








Unsere Werbepartner:

Pietät Schüler

Frankfurter Sparkasse

FES







 
 
 

© 2013 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum