20.03.2018
61-Jähriger überfallen - Zeugen gesucht!
Am Sonntagabend überfielen zwei Männer einen...
mehr
27.02.2018
Fragen über die Keime im Urselbach verstärken sich
Der Fall der tödlich verlaufenen Infektion...
mehr
23.02.2018
Mehr Sicherheit für den Frankfurter Norden
Im Stadteil Niederursel wurde das neue 14....
mehr
21.02.2018
Baumfällarbeiten in der Nordweststadt
In der Grünverbindung zwischen der Bernadottestraße...
mehr
19.02.2018
Bäume gegen neuen Stadtteil
Die Bürgerinitiative „Brücke 71“ legt aus...
mehr
18.02.2018
Fünf neue Mehrfamilienhäuser
In die denkmalgeschützten Gebäude an der...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Heddernheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Heddernheimer Bürgern. z.B.
Erfreulicher
LESERBRIEF AUS FNP von

Prof. Hans Mausbach Nordweststadt
mehr

Die Motzbox ist der Heddernheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Heddernheimer Bürger z.B.

 









20.04.2015

Hoher Sachschaden: Müllbrand in Aufzug

In einem Wohnhochhaus im Frankfurter Stadtteil Niederursel hat am Sonntagmorgen brennender Müll einen Sachschaden von 80.000 Euro verursacht.

Gegen halb sechs am Morgen riefen Bewohner die Feuerwehr, weil aus einer im 15. Stock stehenden Aufzugskabine dichter Rauch drang. Zwei Löschtrupps mit Atemschutz konnten das Feuer im Aufzug schnell löschen und die verkohlten Papier- und Abfallreste aus dem Haus bringen, wie die Feuerwehr mitteilte.

Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Die Aufzugskabine und Teile der Steuertechnik wurden durch das Feuer und Löschwasser stark beschädigt, weshalb der ungewöhnlich hohe Sachschaden entstand. Warum der Abfall in Brand geriet, war laut Polizei zunächst unklar. Die Ermittlungen laufen.



Artikel Frankfurter Neue Presse vom 19.04.2015

zurück








Unsere Werbepartner:

Pietät Schüler

Frankfurter Sparkasse

FES







 
 
 

© 2013 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum