04.04.2017
Harley Davidson gestohlen
Eine Harley Davidson im Wert von rund 28.000...
mehr
30.03.2017
Sportdezernat bewilligt Zuschuss von 129.770 Euro für Bauinvestition der TSG Nordwest 1898
Die große Nachfrage der Mitglieder der Turn-...
mehr
09.03.2017
Bäume rücksichtslos abgeholzt
Ein Grundbesitzer soll im Frankfurter Stadtteil...
mehr
09.03.2017
Mehr Präsenz der Polizei
Die Polizei verlässt das Nordwestzentrum....
mehr
09.03.2017
Nordwestzentrum wird erweitert
Das Nordwestzentrum wird bis Ende 2018 großflächig...
mehr
07.03.2017
VHS plant Standort in der Nordweststadt
Die Volkshochschule stellt ihre Pläne für...
mehr
21.02.2017
Von Kontrollstelle geflohen
Am Montag, den 20. Februar 2017, gegen 14.40...
mehr
07.02.2017
10-jähriger Junge angefahren - Zeugen gesucht
Am vergangenen Freitagvormittag um 10:55...
mehr
06.02.2017
Auto fährt Zehnjährigen an - Fahrer flüchtet
Am vergangenen Freitagvormittag um 10.55...
mehr
06.02.2017
Wahlberechtigte können der Weitergabe persönlicher Daten widersprechen
Am 24. September 2017 findet die Bundestagswahl...
mehr
02.02.2017
Raub auf Kiosk
Ein bislang unbekannter Täter betrat am...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Heddernheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Heddernheimer Bürgern. z.B.
Erfreulicher
LESERBRIEF AUS FNP von

Prof. Hans Mausbach Nordweststadt
mehr

Die Motzbox ist der Heddernheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Heddernheimer Bürger z.B.

 









06.02.2017

Auto fährt Zehnjährigen an - Fahrer flüchtet

Am vergangenen Freitagvormittag um 10.55 Uhr fährt ein unbekannter Fahrer eines VW Golf einen 10-jährigen Jungen an der Kreuzung Praunheimer Weg/Niederurseler Landstraße an. Im Anschluss flüchtet er - jetzt ermittelt die Polizei.

Der Junge war zuvor auf dem linken Fußweg der Niederurseler Landstraße in Richtung Weißkirchener Weg gelaufen. An der Kreuzung zum Praunheimer Weg in Frankfurt-Niederursel wollte er diesen über den unbeschilderten Zebrastreifen überqueren. Hier stieß er mit einem von links kommenden Auto zusammen, der den Jungen am rechten Knie touchierte. Der Fahrer stieg zunächst aus und erkundigte sich nach dem Wohl des Kindes. Als der Junge dem unbekannten Mann sagte, dass er in der Nähe wohnt und schnell nach Hause laufen möchte, stieg der Fahrer wieder ins Auto und fuhr davon.

Zu Hause erzählte der 10-Jährige alles seiner Mutter, die mit ihrem Sohn sofort ins Krankenhaus fuhr. Glücklicherweise erlitt der Junge „nur“ Prellungen. Die Polizei bittet deshalb jetzt um Zeugenhinweise. Der 10-Jährige gab an, dass es sich bei dem Auto um einen dunkelgrauen VW Golf mit dem Teilkennzeichen: MTK-?? handeln soll. Der Fahrer soll etwa 170 cm groß, und etwa 30-35 Jahre alt gewesen sein. Er hatte einen bayrischen Akzent.




zurück








Unsere Werbepartner:

Pietät Schüler

Frankfurter Sparkasse

FES







 
 
 

© 2013 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum