06.11.2018
FES sammelt Spielsachen für bedürftige Kinder
Spielsachen aller Art können ab sofort bei...
mehr
30.10.2018
Ausbau der U-Bahn-Linie U2 lässt Region enger zusammenwachsen
Der RMV und sein Aufsichtsrat freuen sich...
mehr
19.10.2018
Drogendealer verkauft an Minderjährigen
Nach Hinweisen aus der Bevölkerung gelang...
mehr
15.10.2018
Fahrzeugbrände
In der Nacht von Freitag auf Samstag brannten...
mehr
05.10.2018
Ein Dorf voller Leben
Beim „Tag der offenen Hoftore“ empfangen...
mehr
15.09.2018
Kein Jubel über Schwimmbad
Am Sportcampus in Ginnheim soll bis 2024...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Heddernheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Heddernheimer Bürgern. z.B.
Erfreulicher
LESERBRIEF AUS FNP von

Prof. Hans Mausbach Nordweststadt
mehr

Die Motzbox ist der Heddernheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Heddernheimer Bürger z.B.

 









20.07.2018

Mehrere Brandeinsätze beschäftigten die Feuerwehr seit dem gestrigen Abend

Seit dem gestrigen Abend hatte die Feuerwehr mehrere Bände im Stadtgebiet zu löschen. Zuerst brannten am Abend gegen 19:00 Uhr mehrere Müllbehälter auf der Kurmainzer Straße in Höchst.

Kurz nach 22:00 Uhr brannten Gegenstände auf dem Balkon eines Wohnhauses in der Platanenstraße in Griesheim. Gegen 01:15 Uhr in der Nacht wurde die Feuerwehr zu einem brennenden Baumstumpf in die Unterschweinstiegschneise nach Schwanheim gerufen. Kurz danach brannte der Inhalt mehrerer Großraummüllbehälter in der Durchfahrt eines Ärztehauses auf der Gartenstraße in Sachsenhausen. Durch starke Wärme- und Rauchentwicklung wurden die Fassadenisolierung des Gebäudes sowie Nebenräume einer Arztpraxis im Erdgeschoss, in die der Rauch durch geöffnete Fenster eingedrungen konnte, erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 60.000 EUR geschätzt. Um 04:18 Uhr brannte dann der Inhalt von drei Müllbehältern auf dem Gerhart-Hauptmann-Ring in Niederursel. Heute Morgen um kurz nach 08:00 Uhr brannten Holzpaletten vor einer Kletterhalle auf der August-Schanz-Straße in Preungesheim. Auch hier wurde die Außenfassade des Gebäudes durch das Feuer beschädigt, so dass ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro entstanden ist. In allen Fällen ist die Brandursache unbekannt und wird von der Polizei ermittelt. Verletzt wurde niemand.



Quelle: Feuerwehr Frankfurt am Main

zurück








Unsere Werbepartner:

Pietät Schüler

Frankfurter Sparkasse

FES







 
 
 

© 2013 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum