03.05.2020
Mehr Müll seit Beginn des Lockdown auf Straßen, in Parks und Grünanlagen
Es ist unübersehbar: Mit Beginn des durch...
mehr
01.05.2020
Städtische Museen und das Institut für Stadtgeschichte bereiten sich auf Wiedereröffnung vor
Die städtischen Museen und das Institut...
mehr
24.04.2020
Förderprogramm ‚Frankfurt frischt auf‘ finanziert Begrünungen
Die Freibäder mit ihren Liegewiesen bleiben...
mehr
09.04.2020
Übersicht Liefer- und Abholdienste für Heddernheim, Niederursel, Praunheim und Eschersheim
Hier ist der Anfang einer Liste der Gewerbetreibenden...
mehr
09.04.2020
Stress in der Familie? Wir helfen!
Familien sind in der aktuellen Coronakrise...
mehr
24.03.2020
Allgemeinverfügung für die Stadt Frankfurt am Main von Montag, 23. März
Vorerst bis zum Sonntag, 19. April, gelten...
mehr
23.03.2020
Maßnahmen der ABG zum Schutz der Mieter und Mitarbeiter in der Corona-Krise
„Die ABG Frankfurt Holding steht in dieser...
mehr
23.03.2020
Oberbürgermeister Feldmann und Gesundheitsdezernent Majer: ´Hamsterkäufe nicht mehr zulässig´
Die Stadt Frankfurt am Main will sogenannte...
mehr
22.03.2020
DRIVE IN beim Lahmen Esel
Ab sofort bieten wir leider keinen Lieferservice...
mehr
14.03.2020
Wo drückt Sie der Schuh?
Unter diesem Motto lädt die SPD Nordweststadt-Niederursel...
mehr
14.03.2020
Niederursel: Zwei 95-Jährige Frauen bestohlen
Am Nachmittag des 11. März 2020 wurden in...
mehr
14.03.2020
Bagger rollen am Stockborn
Der Abriss des alten Schulungszentrums hat...
mehr
10.03.2020
Tag der offenen Tür
Die Naturheilpraxen am Hammarskjöldring...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Heddernheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Heddernheimer Bürgern. z.B.
Erfreulicher
LESERBRIEF AUS FNP von

Prof. Hans Mausbach Nordweststadt
mehr

Die Motzbox ist der Heddernheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Heddernheimer Bürger z.B.

 









09.11.2018

U3: Betrieb in Oberursel wegen Gleisbauarbeiten unterbrochen – VGF setzt Busse ein – Auch S-Bahn nutzen

Die VGF beginnt am 8. November 2018 mit Gleisbauarbeiten entlang der Linie U3 zwischen den Stationen „Niederursel“ und „Oberursel Bahnhof“. Sie dauern bis Sonntag, 25. November 2018. Am Montag, 26. November, wird die U3 wieder nach Plan fahren. Zweite Bauphase

Zweite Bauphase

In der Zeit von Donnerstag, 8. November, ca. 6 Uhr, bis Sonntag, 25. November, ca. 24 Uhr, wird die U-Bahn zwischen Niederursel und Oberursel Hohemark unterbrochen.

Folgende Stationen werden nicht von den Zügen angefahren: „Niederursel“, „Weißkirchen Ost“, „Bommersheim“, „Oberursel Bahnhof“, „Oberursel Stadtmitte“, „Oberursel Altstadt“, „Lahnstraße“, „Glöcknerwiese“, „Kupferhammer“, „Rosengärtchen“, „Waldlust“ und „Oberursel Hohemark“.

Die VGF richtet zwischen Uni Campus Riedberg und Hohemark in beiden Richtungen einen Schienenersatzverkehr (SEV) mit Gelenkbussen ein. Diese halten an den regulären Bushaltestellen oder an eingerichteten Ersatz-Haltestellen in Stationsnähe. Außerdem wird eine Zusatz-Haltestelle “Gymnasium Oberursel“ in der Berliner Straße in Oberursel eingerichtet, um den Schülerverkehr besser abwickeln zu können.

Während der Bauarbeiten wird die U3 eingestellt und der Takt auf der U8 verdichtet. Diese Linie ist außerdem mit Drei-Wagen-Zügen und somit größerer Kapazität unterwegs. In den Hauptverkehrszeiten gibt es zusätzliche Fahrten. Auch auf der Linie U9 wird die Kapazität mit Zwei-Wagen-Zügen ganztägig erhöht.

Durch die Betriebsunterbrechung kann es auf der Linie U3 zu längeren Reisezeiten kommen.

Auch S-Bahn als Alternative nutzen Neben den SEV-Bussen bietet sich für Fahrgäste zwischen Oberursel und Frankfurt die regulär verkehrende S-Bahnlinie S5 an. Über die beste Fahrtmöglichkeit informieren die Fahrplanauskunft im Internet (www.traffiQ.de) und das RMV-Servicetelefon, das unter der Nummer 069 / 24 24 80 24 rund um die Uhr erreichbar ist.

Was wird gemacht?

Im Bereich des Bahnhofs Oberursel werden die Weichen zwischen der Hauptstrecke Richtung Hohemark und der der Wendeanlage an der Nassauer Straße sowie die Überfahrt Nassauer Straße umfassend erneuert. Dabei werden auf einer Gleislänge von ca. 175 Metern zwei Weichen ausgebaut und der Untergrund komplett erneuert. Auf einer Fläche von 1.200m² werden ca. 980m³ Boden und Schotter entfernt und dieselbe Menge erneut eingebaut. Insgesamt werden hier ca. 50 Tonnen Stahl und 2.100 Tonnen Boden und Schotter bewegt. Zusätzlich wird an 60 Stellen im Gleis geschweißt. Während der Bauarbeiten wird die Überfahrt der Nassauer Straße vollständig gesperrt und eine Umleitung ausgeschildert. Für die Fußgänger wird es etwas weiter nördlich einen provisorischen Überweg geben.

Zeitgleich zu diesen Arbeiten wechselt die VGF zwischen Niederursel und Bommersheim 350 Schwellen und 1.250 Meter Schienen aus. Zusätzlich werden auf einer Strecke von drei Kilometern die Gleise gestopft. Wie die einzelnen Schritte eines Gleisaustauschs funktionieren, erklärt der Clip „Neue Gleise für die Eschersheimer Landstraße“ auf dem YouTube-Channel der VGF:




zurück








Unsere Werbepartner:

Pietät Schüler

Frankfurter Sparkasse

FES







 
 
 

© 2013 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum