08.01.2020
´´Die Zustände waren nicht tragbar ´´
Ortsvorsteher Klaus Nattrodt (CDU) über...
mehr
31.12.2019
Jugendlicher brutal ausgeraubt - Zeugen gesucht
Am Samstagabend, den 28.12.2019, kam es...
mehr
14.12.2019
Demo gegen Aderlass in Frankfurt
Die politische Nachricht der Schülerinnen...
mehr
12.12.2019
Die SPD Nordweststadt-Niederursel unterstützt die Proteste der Ernst-Reuter-Schule!
Die SPD Niederursel Nordweststadt lehnt...
mehr
11.12.2019
Aufmerksamer Nachbar entdeckt brennenden Adventskranz in einer Wohnung in Niederursel.
Am heutigen Nachmittag nahm ein Bewohner...
mehr
11.12.2019
Empörung über massiven Bauklotz für Europäische Schule
Im Ortsbeirat 8 gibt es heftige Kritik an...
mehr
06.12.2019
Trickbetrüger erfolgreich
Am Morgen des 04.12. waren Trickbetrüger...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Heddernheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Heddernheimer Bürgern. z.B.
Erfreulicher
LESERBRIEF AUS FNP von

Prof. Hans Mausbach Nordweststadt
mehr

Die Motzbox ist der Heddernheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Heddernheimer Bürger z.B.

 









12.12.2019

Die SPD Nordweststadt-Niederursel unterstützt die Proteste der Ernst-Reuter-Schule!

Die SPD Niederursel Nordweststadt lehnt die von Herrn Stadtrat Schneider vorgelegte Machbarkeitsstudie für die Ernst-Reuter-Schulen ab und fordert statt dessen die zügige Sanierung der Schulen auf der Grundlage der von dem Architekten und der Schulgemeinde erarbeitete Planungsphase 0.

Die Sanierung in dieser Form entspricht der Beschlusslage der Römer-Koalition. Auch der Ortsbeirat 8 lehnt die Pläne der Machbarkeitsstudie ab. Es ist unverständlich, dass nun sowohl die demokratische Beteiligung der Schulgemeinde als auch die demokratischen Beschlüsse von Ortsbeirat und Stadtregierung von Herrn Stadtrat Schneider ignoriert werden. Welch’ ein Demokratie-Verständnis!

Die Ernst-Reuter-Schule ist eine besondere Schule. Gegründet als Stadtteilschule für die Nordweststadt wurde sie die erste Integrierte Gesamtschule in Hessen, später die erste weiterführende Schule mit Gemeinsamem Lernen von behinderten und nicht-behinderten Kindern. Das pädagogische Konzept der Schule erfordert angepasste Räumlichkeiten, die bei der Machbarkeitsstudie nicht ausreichend berücksichtigt werden. Außerdem ist zu beachten, dass die Gebäude unter Denkmalschutz stehen.

Die Ernst-Reuter-Schulen mussten schon einmal Federn lassen, als die Europäische Schule gebaut wurde. Es ist nicht zumutbar, dies zu wiederholen.

Verstärkend kommt hinzu, dass auch die Elternschaft der Europäischen Schule die Machbarkeitsstudie ablehnt.

Die SPD Nordweststadt-Niederursel wünscht der Schulgemeinde der Erst-Reuter-Schulen viel Erfolg bei ihren Protestaktionen und wird am Freitag an der Menschenkette teilnehmen.




zurück








Unsere Werbepartner:

Pietät Schüler

Frankfurter Sparkasse

FES







 
 
 

© 2013 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum