12.07.2020
Illegaler Anbau von Betäubungsmitteln
Ein anonymer Hinweis führte die Polizei...
mehr
11.07.2020
Stadt Frankfurt gerät bei Europäischer Schule unter Druck
Der Bund erwartet, dass jetzt schnell ein...
mehr
29.06.2020
Niederursel: Barrierefreier Umbau am „Kleinen Zentrum“
Der Ortsbeirat will den Zugang zum Niederurseler...
mehr
15.05.2020
Feuer in Wohnhochhaus ausgebrochen
In Frankfurt-Niederursel ist am Freitagmorgen...
mehr
13.05.2020
Online-Beteiligung zur Gestaltung des neuen Stadtteils der Quartiere startet
Trotz Corona soll das Beteiligungsverfahren...
mehr
13.05.2020
Update Ortsgericht Frankfurt VIII
Nachdem langsam die Corona-Beschränkungen...
mehr
09.05.2020
Dringende Sanierungsarbeiten auf der Rosa-Luxemburg-Straße
Das Amt für Straßenbau und Erschließung...
mehr
09.05.2020
Planungsbüros für Sanierung und Erweiterung der Ernst-Reuter-Schulen beauftragt
Die Sanierung und Erweiterung der Ernst-Reuter-Schulen...
mehr
03.05.2020
Mehr Müll seit Beginn des Lockdown auf Straßen, in Parks und Grünanlagen
Es ist unübersehbar: Mit Beginn des durch...
mehr
01.05.2020
Städtische Museen und das Institut für Stadtgeschichte bereiten sich auf Wiedereröffnung vor
Die städtischen Museen und das Institut...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Heddernheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Heddernheimer Bürgern. z.B.
Erfreulicher
LESERBRIEF AUS FNP von

Prof. Hans Mausbach Nordweststadt
mehr

Die Motzbox ist der Heddernheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Heddernheimer Bürger z.B.

 









09.05.2006

Neuer Wochenmarkt öffnet

Mit der offiziellen Eröffnung am Samstag, 13. Mai, in der Thomas-Mann-Straße 10 startet der neue Wochenmarkt auf dem Kirchplatz der Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde.

Das Projekt „Soziale Stadt – Neue Nachbarschaften“ und der Verein „Brücke 71 – Leben in der Nordweststadt“ haben den Wochenmarkt ins Leben gerufen. Damit soll das Kleine Zentrum in der Nordweststadt belebt und als Kommunikations- und Begegnungsort entdeckt werden. Zudem haben Umfragen ergeben, dass ein solches Angebot im Stadtteil fehlt, gerade ältere Bürger beklagen fehlende Einkaufsmöglichkeiten, da sie in ihrer Mobilität oft eingeschränkt sind und kurze Einkaufswege fehlen.

Ab 13. Mai findet der Wochenmarkt immer samstags von 8.30 bis 14 Uhr statt. An neun Verkaufsständen werden frisches Obst und Gemüse, Backwaren, Feinkost, Tee, Kräuter und Blumen angeboten. Während der Marktzeiten öffnet die Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde ihre Kirche und bietet einen Ort der Ruhe und Besinnung. (fnp)




zurück








Unsere Werbepartner:

Pietät Schüler

Frankfurter Sparkasse

FES







 
 
 

© 2013 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum