03.05.2020
Mehr Müll seit Beginn des Lockdown auf Straßen, in Parks und Grünanlagen
Es ist unübersehbar: Mit Beginn des durch...
mehr
01.05.2020
Städtische Museen und das Institut für Stadtgeschichte bereiten sich auf Wiedereröffnung vor
Die städtischen Museen und das Institut...
mehr
24.04.2020
Förderprogramm ‚Frankfurt frischt auf‘ finanziert Begrünungen
Die Freibäder mit ihren Liegewiesen bleiben...
mehr
09.04.2020
Übersicht Liefer- und Abholdienste für Heddernheim, Niederursel, Praunheim und Eschersheim
Hier ist der Anfang einer Liste der Gewerbetreibenden...
mehr
09.04.2020
Stress in der Familie? Wir helfen!
Familien sind in der aktuellen Coronakrise...
mehr
24.03.2020
Allgemeinverfügung für die Stadt Frankfurt am Main von Montag, 23. März
Vorerst bis zum Sonntag, 19. April, gelten...
mehr
23.03.2020
Maßnahmen der ABG zum Schutz der Mieter und Mitarbeiter in der Corona-Krise
„Die ABG Frankfurt Holding steht in dieser...
mehr
23.03.2020
Oberbürgermeister Feldmann und Gesundheitsdezernent Majer: ´Hamsterkäufe nicht mehr zulässig´
Die Stadt Frankfurt am Main will sogenannte...
mehr
22.03.2020
DRIVE IN beim Lahmen Esel
Ab sofort bieten wir leider keinen Lieferservice...
mehr
14.03.2020
Wo drückt Sie der Schuh?
Unter diesem Motto lädt die SPD Nordweststadt-Niederursel...
mehr
14.03.2020
Niederursel: Zwei 95-Jährige Frauen bestohlen
Am Nachmittag des 11. März 2020 wurden in...
mehr
14.03.2020
Bagger rollen am Stockborn
Der Abriss des alten Schulungszentrums hat...
mehr
10.03.2020
Tag der offenen Tür
Die Naturheilpraxen am Hammarskjöldring...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Heddernheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Heddernheimer Bürgern. z.B.
Erfreulicher
LESERBRIEF AUS FNP von

Prof. Hans Mausbach Nordweststadt
mehr

Die Motzbox ist der Heddernheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Heddernheimer Bürger z.B.

 









22.02.2007

Stadtteilpreis: Bis zum 31. März bewerben

Frankfurter Nordwesten. Noch bis zum 31. März läuft die Bewerbungsfrist für den Stadtteilpreis im Ortsbezirk 8 (Heddernheim, Nordweststadt, Niederursel).

Voraussetzung für die Zuerkennung des Preises ist, dass das Projekt in oder für Stadtteile des Ortsbezirks und für die dort wohnende Bevölkerung erbracht wurde. Nach Möglichkeit sollen darüber hinaus zukunftsweisende Lösungen für eine nachhaltige Stadtteilentwicklung, also einer Verbesserung der Lebensqualität für die Bewohner aufgezeigt werden, heißt es in der Ausschreibung.

Die Themen können aus folgenden Gebieten stammen: Verkehrsplanung, Mobilität, Wirtschafts-, Gewerbestruktur; Kinder- und Jugendarbeit; Wohnen, Bauen, Stadtgestaltung; Freizeit, Kultur, Bildung, Sport, Ökologie, Gesundheit; multikulturelles Zusammenleben und Integration, Sozialstruktur, soziale Angebote; Sicherheit, Prävention; Stadtteil-Geschichte.

Die Arbeit muss bis zum 31. Dezember 2006 erstellt bzw. in maßgeblichen Teilen durchgeführt worden sein und in Form einer kurzen abgeschlossenen schriftlichen Ausarbeitung oder eines kurzen Projektberichtes vorliegen. Der Ortsbeirat 8 stellt aus den verfügbaren Haushaltsmitteln für Öffentlichkeitsarbeit 800 Euro für den oder die Preisträger bereit. Die Entscheidung über die Preisvergabe wird durch eine Jury vorbereitet, die der Ortsbeirat aus seiner Mitte bildet. Das Stadtteilparlament beschließt über die Preisvergabe anhand des bis zum 31. März von der Jury vorgelegten Vorschlages.

Die Preisverleihung findet in einer öffentlichen Sitzung des Ortsbeirats 8 unter Beteiligung der ausgezeichneten Bewerber statt. Die preisgekrönte Arbeit bzw. das Projekt wird der Öffentlichkeit vorgestellt.

Bewerbungen müssen beim Büro der Stadtverordnetenversammlung, Bethmannstraße 3, 60311 Frankfurt, mit dem Betreff „Der Ortsbeirat 8 würdigt Bürgerengagement“, eingereicht werden. Die Bewerbung kann auch per E-Mail erfolgen. Die Anschrift lautet: info.amt01@stadt-frankfurt.de. (fnp)

Weitere Informationen sind bei Kurt Wondrak, Büro der Stadtverordnetenversammlung, unter Telefon 21 23 84 30 erhältlich.




zurück








Unsere Werbepartner:

Pietät Schüler

Frankfurter Sparkasse

FES







 
 
 

© 2013 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum