03.05.2020
Mehr Müll seit Beginn des Lockdown auf Straßen, in Parks und Grünanlagen
Es ist unübersehbar: Mit Beginn des durch...
mehr
01.05.2020
Städtische Museen und das Institut für Stadtgeschichte bereiten sich auf Wiedereröffnung vor
Die städtischen Museen und das Institut...
mehr
24.04.2020
Förderprogramm ‚Frankfurt frischt auf‘ finanziert Begrünungen
Die Freibäder mit ihren Liegewiesen bleiben...
mehr
09.04.2020
Übersicht Liefer- und Abholdienste für Heddernheim, Niederursel, Praunheim und Eschersheim
Hier ist der Anfang einer Liste der Gewerbetreibenden...
mehr
09.04.2020
Stress in der Familie? Wir helfen!
Familien sind in der aktuellen Coronakrise...
mehr
24.03.2020
Allgemeinverfügung für die Stadt Frankfurt am Main von Montag, 23. März
Vorerst bis zum Sonntag, 19. April, gelten...
mehr
23.03.2020
Maßnahmen der ABG zum Schutz der Mieter und Mitarbeiter in der Corona-Krise
„Die ABG Frankfurt Holding steht in dieser...
mehr
23.03.2020
Oberbürgermeister Feldmann und Gesundheitsdezernent Majer: ´Hamsterkäufe nicht mehr zulässig´
Die Stadt Frankfurt am Main will sogenannte...
mehr
22.03.2020
DRIVE IN beim Lahmen Esel
Ab sofort bieten wir leider keinen Lieferservice...
mehr
14.03.2020
Wo drückt Sie der Schuh?
Unter diesem Motto lädt die SPD Nordweststadt-Niederursel...
mehr
14.03.2020
Niederursel: Zwei 95-Jährige Frauen bestohlen
Am Nachmittag des 11. März 2020 wurden in...
mehr
14.03.2020
Bagger rollen am Stockborn
Der Abriss des alten Schulungszentrums hat...
mehr
10.03.2020
Tag der offenen Tür
Die Naturheilpraxen am Hammarskjöldring...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Heddernheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Heddernheimer Bürgern. z.B.
Erfreulicher
LESERBRIEF AUS FNP von

Prof. Hans Mausbach Nordweststadt
mehr

Die Motzbox ist der Heddernheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Heddernheimer Bürger z.B.

 









26.11.2007

Lichterglanz und weihnachtliche Düfte im Nordwestzentrum

Nordweststadt. Lichterketten, Glitzerkugeln, geschmückte Weihnachtsbäume, traumhafte Winterlandschaften und weihnachtlich Düfte stimmen die Besucher des Nordwestzentrums seit heute auf die Adventszeit ein.

Über 1,7 Millionen Lichter und eine märchenhafte Weihnachtsdekoration verwandeln das Einkaufszentrum. Dazu warten zahlreiche Attraktionen auf die Kunden: Eingebettet in eine verschneite Winterlandschaft präsentiert sich der Weihnachtsmarkt mit typischen Spezialitäten aus den Weihnachtshochburgen. Mit Holzkunst aus dem Erzgebirge, Bethmännchen und original Dresdner Stollen kann man sich selbst und anderen eine Freude bereiten. Wer das Echte und Authentische liebt, ist bei den Weihnachtsglaskugeln einer Kunstbläserei aus Thüringen an der richtigen Stelle. Erstmals in diesem Jahr ist die Conditorei Euben vertreten. Die stadtbekannte Confiserie ist spezialisiert auf kleine Torten, feine Tee-Gebäcke und ausgesuchte Pralinen. Und auf einem echten Weihnachtsmarkt darf auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen. Einen zünftigen Imbiss hält der urige Südtiroler Weihnachtsmarkt bereit, der durch seine Gemütlichkeit zu Glühwein und kulinarischen Spezialitäten einlädt. Zu einer gemütlichen Einkaufspause inmitten der zauberhaften Märchenlandschaft verlocken auch Crepes, Fettgebäck, Dampfnudeln, heiße Maronen und gebrannte Mandeln.

An den Samstagen treten traditionell Chöre aus Frankfurt und Umgebung auf. Am 1. Dezember um 16 Uhr der Frauen-Polizeichor und um 19 Uhr der Rödelheimer Gospelchor; am 8. Dezember um 15 Uhr der Koreanische Chor; am 15. Dezember um 16 Uhr der Jugendchor Eschersheim und um 18 Uhr der Männer-Polizeichor; am 22. Dezember um 16 Uhr der Praunheimer Männerchor. Der Weihnachtsmann wartet mit süßen Überraschungen auf die Kinder, begleitet von seinen hilfreichen Engeln, die samstags von 13 bis 18 Uhr Leckereien an die kleinen Besucher verteilen. Am 13. Dezember gibt das Theater Ding Dong um 14, 15, 16 und 17 Uhr Vorstellungen.

Geöffnet ist der Weihnachtsmarkt bis zum 24. Dezember montags bis freitags von 10 bis 20 Uhr, samstag von 10 bis 22 Uhr und sonntag von 13 bis 18 Uhr. Am 20. und 21. Dezember bieten die Stände ihre Waren ebenfalls bis 22 Uhr an.




zurück








Unsere Werbepartner:

Pietät Schüler

Frankfurter Sparkasse

FES







 
 
 

© 2013 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum